Was kann man Babys zu Weihnachten schenken?

Liebe Mamas und Menschen, die in Reichweite ihrer weihnachtlichen Irrwege durch die Kaufhäuser und die unendlichen Weiten der Online-Shops auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für ein Baby sind.
Es folgen ein Paar materielle Dinge, die von unserem Baby-Mäuserich getestet und für gut bis sehr gut befunden wurden.

 

Aus der Rubrik Spielsachen:

  • Greifball in verschiedenen Variationen (Baby kann bereits mit ungeübter Greiffähigkeit Ball festhalten und mit dem Mund erkunden)
  • Holzspielzeug, vor allem Klötze: zeitlos und robust.
  • Bücher: lehrreich und klassisch. Oder: Wer etwas ganz Besonderes schenken möchte, gibt ein personalisiertes Buch mit dem Babynamen in Auftrag.
  • Ein schönes Mobile, falls noch nicht vorhanden. Zum Hängen über dem Stubenwagen oder Laufgitter (Mäuserich hat ernsthafte Konversationen mit den Tieren über seinem Kopf geführt) oder Wickeltisch (erleichtert die Prozedur bei ungeduldigen Wickelbabys).
  • Schönes Badewannenspielzeug, z.B. schwimmende Bälle.
  • Bezüglich Kuscheltieren und Schmusetüchern: Nicht alle Babys können damit was anfangen und meist hat man bereits eine ganze Menge davon geschenkt bekommen. Mäuserich mag eigentlich nur die in der groben Größe einer Mandarine, da er diese gut mit beiden Händen umgreifen kann. Da hat sicher jedes Baby eigene Vorlieben.
  • Achja, apropos ganze Menge: viele haben wirklich wirklich wirklich viel Spielzeug, wovon meist nur wenige Lieblingsstücke bespielt werden. Wenn ihr euch unsicher seid, fragt ruhig die Eltern ob diese noch Platz für weitere Spielsachen haben oder ob sonst etwas anderes benötigt wird…

…und hiermit wechseln wir zu anderen schönen Geschenkideen:

  • Süßes Essbesteck bzw. Geschirr. Macht immer wieder Freude.
  • Hübsche Lätzchen, kann man nie genug haben.
  • Selbstgestrickte Klamotten (Achtung! Lieber deutlich größer als gerade so passend oder zu klein schenken! Bedenkt, dass während der Produktionszeit Babys fröhlich weiter wachsen und nicht auf eure Socken in Größe 15 warten).
  • Wickelorganizer/Untersuchungshefthüllen, zum Beispiel personalisiert oder ganz selbst gemacht.
  • Personalisiertes Wärmekissen (besonders in den ersten Monaten bei Babybauchweh eine tolle Idee)
  • Schnullerkette mit dem Babynamen
Solltet ihr bei der Übergabe und Eröffnung des Geschenkes dabei sein: seid nicht traurig, wenn das Baby zunächst die Verpackung am besten findet. Ist so eine Eigenart dieser kleinen Wesen und nicht persönlich gemeint. In diesem Sinne…
Ich hoffe, wir konnten euch ein Paar Anregungen geben!
Und ihr? Habt ihr Sachen, bei denen euer Baby vor Freude außer sich war? Schreibt mir gern!
Werbeanzeigen

3 Kommentare zu „Was kann man Babys zu Weihnachten schenken?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s